Euromünze

  FINANZEN  

   Keine Mehrbelastung für unsere Bürger  

durch...

• Erhöhungen von Grund- und Gewerbesteuer. Nicht mit uns!

• Generationsgerechtigkeit auf der Basis einer soliden Haushalts- und Finanzpolitik.

• Verstärkung und Verbesserung der interkommunalen Zusammenarbeit, so sparen wir Geld!

• finanzielles Krisenmanagement. 

• sparsamen Umgang mit den zur Verfügung stehenden Mitteln.

• intelligente Investitionen in die Zukunft unserer Gemeinde, um unseren Kindern ein attraktives

und handlungsfähiges Greifenstein zu hinterlassen.

• aktive Wirtschaftspolitik und Aufbau eines Gewerbenetzwerkes mit regionalen Akteuren.

• den nachhaltig wirtschaftlichen und ökologischen Nutzen von Wald und Wasser.

  Wir für unser Wahlprogramm  

"Haushalt und Naturschutz können verbessert werden!!

Der Umweltschutz ist mir wichtig. Wir leben praktisch inmitten der Natur und sollten diese schonend nutzen und für unsere Nachkommen pflegen und erhalten. Deshalb befürworte ich die Renaturierung des Ulmbachs und den Schutz unserer Feldwege. Wildes Abladen von Müll hat bei uns nichts verloren.

Auch beim Haushalt der Gemeinde halte ich eine schonende Nutzung unserer Ressourcen für äußerst sinnvoll, damit wir unseren Kindern keinen Schuldenberg hinterlassen. Jetzt schon nehmen wir Geld auf, um unserem Kapitaldienst nachzukommen, sind aber nicht bereit die laufenden Kosten Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen zu reduzieren. Ganz im Gegenteil: Die Ausgaben sollen sogar noch über 11% jährlich gesteigert werden, während Corona uns in Millionenhöhe die Einnahmen reduziert.

 

Solche Schicksalsschläge fordern Krisenmanagement. Wir müssen in der Ausgabenpolitik umdenken und parallel geschickt in die Zukunft investieren, wie zum Beispiel in ausreichende Bauplätze für unsere Kinder in jedem Ortsteil, denn starke Familien stärken unsere Gemeinde.

Dafür stehe ich und dafür steht die CDU!"

  André Ratz  

Kernsanierung

  Schonende Ressourcennutzung  

  Krisenmanagement  

  Zukunftsorientierte Investitionen  

  Wir für unser Wahlprogramm  

"Solide Finanzen sichern die Zukunft für Jung und Alt!

Wenn wir Schulden machen, leihen wir uns das Geld von allen Bürgern. Wir leihen uns das Geld von der nächsten Generation, unseren Kindern und Enkeln! Der Verpflichtung zur Rückzahlung von Schulden mit Zinsen können wir nicht entgehen und schränkt den künftigen Investitionsspielraum erheblich ein! Auch einen Rettungsschirm gilt es zu vermeiden.

 

Aus diesem Grund gehört jede Ausgabe unseres Haushalts auf den Prüfstand!

 

Die Bezeichnung „Sterbehilfe“ für das Sparen im Haushalt von Greifenstein ist einer Sitzung unangebracht gefallen. Aus meiner langjährigen Erfahrung als Anästhesistin und Intensivmedizinerin weiß ich, dass eine extrem teure Therapie bei schwerkranken Patienten das Leben gefährden kann. Manchmal muss ein Organ besser durch eine Operation entfernt als durch eine teure Behandlung erhalten werden.

 

Weil eine auf zu hohe Schulden basierende Ausgabenpolitik zu Lasten aller, besonders aber der künftigen Generationen geht: Vernünftig und mit Augenmaß investieren!

Dafür stehe ich und dafür steht die CDU!"

  Oda Niehage-Gödde  

Reviewing CVs

  Vernunft  

  Verpflichtung  

  Solide Finanzen  

  Wir für unser Wahlprogramm  

"Die aktuelle Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Die kommunalen Haushalte werden auch in den nächsten Jahren noch mit fehlenden Einnahmen zu kämpfen haben. Ob von Bund und Ländern hier Hilfe zu erwarten ist, ist ungewiss. Denn auch diese Haushalte werden auf Jahre mit der aktuellen Situation belastet. Nur eine maßvolle, intelligente und sparsame Haushaltspolitik, die die notwendigen Aufgaben nach vorne stellt, sichert eine zukunfts- und handlungsfähige Gemeinde. 

 

Die letzten Haushaltsberatungen haben gezeigt, dass wir in Greifenstein vor großen Herausforderungen stehen. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, müssen wir auch die Einnahmen der Gemeinde verbessern. Dieses darf aber nicht zu Lasten der Bürger gehen. Wir müssen andere Einnahmequellen erschließen. Die Investition in einen eigenen Forstschlepper mit dem Greifenstein auch als Dienstleister tätig sein kann, ist der richtige Weg! Diesen Weg, Einnahmen aus eigener Kraft zu generieren, wollen wir ebenso unterstützen, wie die Ansiedlung neuer Gewerbebetriebe. 

Dafür stehe ich und dafür steht die CDU!"

  Michael Pfeiffer 

Nahaufnahme von frisch geschnittenen Stä

  Sparsamkeit  

  Handlungsfähigkeit  

  Zukunft  

CDU-Kreise_Zeichenfläche 1.png

  Auf dem aktuellen Stand:  

  Artikel zum Thema Finanzen!